Abendprogramm

Motorradfahren zählt in Deutschland immer noch zu den Randsportarten und die Fernsehsender hierzulande bekleckern sich nicht gerade mit Ruhm, wenn es darum geht, Meisterschaften wie MotoGP und Co. eine Plattform zu bieten. Ganz anders verhält sich die Sache in Österreich. Unsere Nachbarn im Alpenstaat haben mit ServusTV einen motorsportlich ambitionierten TV-Kanal, der es nicht nur geschafft hat, Alex Hofmann für die MotoGP Live-Berichterstattung von Eurosport wegzulocken, die Mannen des zum Mateschitz´schen Red Bull Imperium gehörenden Senders sorgen neben den Rennen auch für das richtige Rahmenprogramm.

Das Duell Marquez-Dovizioso ist eines der Themen der gelungenen Doku von ServusTV.

Zum Saisonstart 2018 produzierte man zum Beispiel die Doku  „64° – mit Marquez, Rossi und Co in der Schräglage“, in der viele der aktuellen Top-Fahrer und Figuren des GP-Zirkus  zu Wort kommen. Durch die Sendung führt der bereits erwähnte Ex-MotoGP-Fahrer Alex Hofmann, der nicht nur fachlich kompetent auf die neuste Technik eingeht, sondern im Interview den Superstars wie Valentino Rossi, Marc Marquez und Co. auch viele interessante Details entlockt. Prädikat: UNBEDINGT SEHENSWERT!

Hier geht´s zur Doku:

Beitragsbild: Michelin Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.