100 PROZENT FÜR MORITZ – Endspurt

Was lange währt, wird endlich gut: Mit fast 3 Wochen Verspätung kam am Dienstag die lang ersehnte Lieferung neuer I Love Road Racing Shirts und endlich kann ich den Versand für die Spendenaktion abschließen!
Viele von euch musste ich immer wieder vertrösten und ich möchte mich nochmal ausdrücklich für eure Geduld und vor allem für euer Verständnis bedanken. Heute Morgen ist der erste Schwung zu Post gegangen und bis spätestens Samstag werden alle bezahlten Shirts verschickt.

Charity für Moritz2_Blog2

Apropos: Von einigen von euch habe ich das Geld, aber noch keine Adresse und bei anderen verhält es sich genau andersherum. Bitte überprüft noch mal, ob ihr mir schon eure Adresse geschickt bzw. die nötige Überweisung getätigt habt.

Ich bin immer noch begeistert, wie viele von euch Moritz Günther unterstützt und sich mit dem Kauf eines Shirts an der Aktion beteiligt haben. Der absolute Wahnsinn!
Wie hoch die Spende genau sein wird, verrate ich euch in den nächsten Tagen. Nur so viel: die vierstellige Hürde haben wir locker genommen.

Zur Feier des Tages gibt es daher ein kleines GEWINNSPIEL:

Wer mir zuerst als Kommentar schreibt, was auf dem Bild mit der MotoGP zu tun hat, bekommt ein I Love Road Racing Shirt!

Und ansonsten gilt natürlich wie immer auch: LIKEN, TEILEN, KOMMENTIEREN!

PS: Falls euch noch ein passendes Weihnachtsgeschenk fehlt: Die Aktion ist zwar vorbei, die Shirts gibt es aber natürlich immer noch.

3 Kommentare

    • Bernd Hoffmeister on 11. Dezember 2015 at 14:53
    • Antworten

    t-shirt ist angekommen. besten dank und alles gute

    • Sascha on 2. Januar 2016 at 21:06
    • Antworten

    In der FASTBIKE ist bestimmt ein Bericht von der MotoGP drin!

    1. Hi Sascha,

      leider nein, in der Ausgabe gab es keinen Bericht zur MotoGP. Es gibt aber auch schon einen Gewinner:

      https://www.facebook.com/asphalt.suechtig/photos/a.644461818936996.1073741829.635582619824916/897761813606994/?type=3&theater

      Wünsche dir noch ein frohes Neues!

      Beste Grüße,

      Michael

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.