Isländischer Sommer im sächsischen Erzgebirge

Nachdem mein Seitenwageneinstand, nach fast zweijähriger Abstinenz, nicht so prickelnd verlief (wir haben beim IDM-Lauf in Schleiz die Qualifikationszeit um 0,8 sec verpasst), hatten wir vor dem IDM-Finale in Hockenheim noch mal eine Trainingsgelegenheit. Das 14. Zschorlauer Dreieckrennen war für meinen Fahrer und Seitenwagenveteran Horst der ideale Ort, um den Gespannsport wieder einmal der breiten Masse …

Weiter lesen »

Tracktest Aprilia RSV 4 R/Factory

Wie viele von euch ja vielleicht wissen, bin ich durch meine Diplomarbeit und den Umbau meiner heiß geliebten 10er in diesem Jahr noch nicht all zu oft zum Fahren gekommen. Durch den Dauerstress bis Anfang Mai hat es erst zu einem Training auf dem Hockenheimring (kleiner Kurs) und ein paar, nicht weiter erwähnenswerten, Straßenkilometern gereicht. …

Weiter lesen »

80 Jahre Sachsenring

Nach langem hin und her, hatte ich letzte Woche Mittwoch dann doch die definitive Zusage bekommen, im Rahmen der 80. Jahrfeier am Sachsenring wieder Seitenwagen fahren zu können. Die Freude war natürlich riesig, vor allem weil dort unzählige Rennlegenden an den Start gehen sollten. Dank meiner jugendlichen Vorfreude, war es mir die folgenden Nächte natürlich …

Weiter lesen »

Wie die Jungfrau zum Kinde…

…Oder: was mir am Wochenende in Schleiz passiert ist! (erstmals veröffentlicht im Mai 2007 auf www.ninja-zx.de) Ich hatte ja vergangene Woche mal angefragt, ob jemand von euch letztes Wochenende nach Schleiz zur FIM Seitenwagen WM geht oder selbst dort den Sportfahrer-Pokal mitfährt. Naja, hatte sich zwar keiner gemeldet, aber ich war natürlich trotzdem dort. Ich …

Weiter lesen »