A bit out of control

Nachdem Horst Saiger und Roman Stamm beim Auftakt der Suzuki Series in Hampton Downs vor einer Woche ein deutliches Ausrufezeichen setzten und sowohl bei den Superbikes (Saiger) als auch bei den Supersportlern (Stamm) jeweils beide Laufsiege einfahren konnten, verlief das zweite Rennwochenende auf dem Manfeild Autocourse für zwei der drei deutschsprachigen Fahrer alles andere als …

Weiter lesen »

Alles auf Grün

Heute Abend ist es wieder soweit: Die Suzuki Series geht auf dem Manfeild Autocourse in die zweite Runde und Horst Saiger, Roman Stamm und Thomas Wendel ziehen wieder aus, um Kiwis das Fürchten zu lehren. Dass die Gäste aus Europa nicht nur zum Spaß um die halbe Welt geflogen sind, zeigten sie mehr als eindrucksvoll …

Weiter lesen »

100 PROZENT FÜR MORITZ – Endspurt

Was lange währt, wird endlich gut: Mit fast 3 Wochen Verspätung kam am Dienstag die lang ersehnte Lieferung neuer I Love Road Racing Shirts und endlich kann ich den Versand für die Spendenaktion abschließen! Viele von euch musste ich immer wieder vertrösten und ich möchte mich nochmal ausdrücklich für eure Geduld und vor allem für …

Weiter lesen »

Kiwi statt Weihnachtsgans

Während für das durchschnittliche Otto-Normalverbraucher-Arbeitsbienchen die Vorweihnachtszeit dank Christkindlsmarkt und Glühwein zu den Highlights des Jahres gehört, bricht spätestens Ende November für alle Racing-Infizierten und Petrolheads die schwere Zeit an. Das Renneisen schlummert in der Garage der nächsten Saison entgegen, das MotoGP-Finale in Valencia ist kaum noch mehr als eine vage Erinnerung und auch das …

Weiter lesen »

100 PROZENT FÜR MORITZ!

100 PROZENT FÜR MORITZ! (English Version Below) Über fünf Wochen ist es nun her, dass Moritz Günther vom Team GTR seinen schweren Sturz beim letzten IRRC Rennen in Frohburg hatte. Moritz geht es zwar den Umständen entsprechend gut, bis er aber trotz Querschnittslähmung wieder voll angreifen kann, ist es noch ein langer Weg. Um ihn …

Weiter lesen »

Licht und Schatten

Road Racing gehört zweifelsohne zu den faszinierendsten Arten des Motorsports. Keine anderen Rennveranstaltungen vereinen derart intensiv alle Elemente des Motorradfahrens, die unser liebstes Hobby zu etwas so Besonderem machen. Geschwindigkeit, Fahrzeugbeherrschung, der Kampf mit den Elementen, die wechselnden Straßenbedingungen, der Wettstreit mit den anderen Fahrern – und natürlich das Risiko. Jeder Punkt für sich ist …

Weiter lesen »

Perle des Motorsport

Für die meisten Motorradfans gibt es zwei Dinge, die sie mit dem Thema Rennsport und Tschechien verbinden: Die MotoGP in Brünn und Bier nach Pilsner Brauart, wobei Letzteres dabei meistens als begleitendes Getränk zum Erstgenannten dient. Die etwas ambitionierten unter den Sport-Kradisten kennen daneben auch noch die Strecke in Most, auf der man auch als …

Weiter lesen »

Scharfes Gerät

Inzwischen sind sie fast omnipräsent. Egal, ob beim Snowboarden oder beim Drachenfliegen, ob bei der Tour auf dem Downhill-Trail oder bei der sportlichen Runde mit dem Motorrad auf der Hausstrecke – eine Action-Cam ist fast immer mit dabei. Allerdings lässt der „Action“-Teil der Wortschöpfung häufig aber zu wünschen übrig und ganz oft hat man sogar …

Weiter lesen »

Tough Guys and Young Guns

The second IRRC weekend welcomed the teams just like the first stop of the 2015 season in Hengelo ended: cool and rainy. However, despite the initially bleak outlook surprisingly hot days were to come for the pilots – and that´s not just in the meteorological sense. Since the Pinkster Races in Oss are traditionally started …

Weiter lesen »

Von harten Hunden und wilden Welpen

Das zweite IRRC Wochenende begrüßte die Teams am Anreisetag so, wie sie beim ersten Stopp der Saison 2015 in Hengelo verabschiedet wurden: kühl und regnerisch. Doch trotz der anfänglich trüben Aussichten standen den Fahrer überraschend heiße Tage bevor – und das nicht nur im meteorologischen Sinne. Da beim Pinkster Race in Oss die Rennen traditionell am …

Weiter lesen »